Seminare

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Als iCal-Datei herunterladen
Wer Steuern zahlt, darf auch Steuern sparen!
sicherung_der_unverzichtbaren_liquiditaet.jpg
Mittwoch, 22. November 2017, 17:00 - 19:00
Karlsruhe

Sicherung der unverzichtbaren Liquidität

Wie jeder Unternehmer ist auch der Freiberufler gezwungen, sämtliche Liquiditätsreserven auszuschöpfen. Dazu zählt auch die Steuer, die inklusive Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer immer noch fast 50 Prozent Ihres Gewinnes abschöpft.

Existenz- und Alterssicherung bedeutet, einen Vermögensstock aufzubauen, auf Grund dessen man jederzeit über entsprechende Zahlungsmittel verfügen kann. Das gilt für den Praxisbereich ebenso wie für die private Lebensführung. Chancen sind da und müssen mit Sachkenntnis ergriffen werden.

Reich im Alter oder reicht’s im Alter? Das „Alterseinkünftegesetz“ verringert seit 2005 die Altersrente des (Zahn-)Arztes durch drastische Erhöhung der Besteuerung – mit gesetzlich festgeschriebener Erhöhungstendenz. Private Vorsorge ist unentbehrlich. Das Seminar zeigt intelligente Lösungen auf.

Neutrale Information tut Not!

Der Referent des Seminars wird Ihre Phantasie anregen, Möglichkeiten einer Liquiditäts- und Vermögensmehrung zu ergreifen. Gleichzeitig warnt er jedoch vor „falschen Propheten“. Das Seminar wird einen finanziellen Gewinn für jeden Zuhörer bringen – garantiert! Jeder Hörer ist nach dem Seminar gerüstet, mit seinem persönlichen steuerlichen und rechtlichen Berater die richtigen Gestaltungen zu wählen.

DieThemenschwerpunkte

  • Die richtige Steuerstrategie
  • Abschreibungen (AfA) nach der Unternehmensteuerreform 2008/2009
  • Abgeltungsteuer – Grundzüge der neuen Kapitalbesteuerung
  • Leasing contra Bankkredit
  • Geld verdienen mit der richtigen Finanzierung
  • Steuersparende „Beteiligung“ von Ehegatten, Partnern und Kindern am Gewinn der Praxis
  • Sinkende Steuersätze als Gestaltungsmotor
  • Einkünfte verlagern in der Familie
    • Arbeits-, Miet- und Darlehensverträge mit Ehegatten und Kindern
    • Schenkung der Praxisimmobilie an nahe Angehörige und Rückvermietung
    • Verkaufen statt verschenken – eine intelligente Alternative im Familienverbund
  • Das „Alterseinkünftegesetz“ reduziert das Alterseinkommen drastisch – Abwehrmaßnahmen!
  • Vorgezogene Altersrente – Chancen und Vermeidung schwerwiegender Fehler

Referent: 

referent vlado bicanski

Prof. Dr. jur.
Vlado Bicanski
Rechtsanwalt und Steuerberater

apobank telefon anmeldung